DAILY TREATS
/


BY JESSI

 

PEANUTBUTTER-ENERGY-BALLS

Diese Energy-Balls gehören zu meinen Lieblingen, wenn mich der Hunger zwischendurch überkommt. Da sie im Gefrierfach so wenig Platz wegnehmen, habe ich immer welche auf Vorrat zuhause. Zusammen mit einer heißen Tasse Koawach pur ergeben sie so ein toller Nachmittagssnack.

Übersicht:

Portionen: 7-8 Bällchen

Schwierigkeitsgrad: leicht

Zubereitungszeit: 10 Min. + 1 Std. Einfrieren

Zutaten:

10g gepoppter Amaranth

50g gemahlene Mandeln

40g Erdnussbutter

1-2 EL Reissirup

Prise Salz

Zimt

Rohkakaopulver zum Bestreuen

Zubereitung:

Vermenge alle Zutaten bis auf das Rohkakaopulver in einer Schüssel, bis ein klebriger Teig entsteht. Füge gegebenenfalls für die richtige Konsistenz etwas Wasser hinzu.

Rolle nun jeweils eine teelöffelgroße Portion zu einer kleinen Kugel und wälze sie anschließend im Kakaopulver. Alle Kügelchen in einer Frischhaltebox aufbewahren und für mindestens 1 Stunde ins Gefrierfach legen. Ein paar Minuten vor dem Servieren aus dem Gefrierfach herausholen.

Tipps & Hinweise:

Wenn du eine große Menge vorbereitest, lagere die fertigen Bällchen am besten dauerhaft im Gefrierfach. Dort halten sie sich einfach am längsten.