DAILY TREATS
/

BY JESSI

 

KARTOFFELCHIPS

Diese knusprigen Kartoffelchips sind ein absolutes Muss für einen Filmeabend und machen jeden auch noch so schlechten Film erträglich!


Übersicht:

Portionen: 1 große Schale

Schwierigkeitsgrad: leicht

Zubereitungszeit: 30 Min.

Zutaten:

400g Kartoffeln

4 EL Olivenöl

3 TL Gemüsechips-Mischung (z.B. von JustSpices)

alternativ eine Mischung aus:

Salz

Pfeffer

Paprikapulver (rosenscharf oder edelsüß)

gemahlenem Ingwer

Zubereitung:

Heize den Backofen auf 150°C Umluft vor.

Wasche die Kartoffeln gründlich ab. Falls du die Schale nicht magst, kannst du die Kartoffeln auch schälen. Ich habe sie allerdings ungeschält verarbeitet.

Schneide die Kartoffeln in sehr dünne Scheiben. Nutze hierfür am Besten eine Vierkantreibe oder deinen Gemüseschäler.

Übergieße die Kartoffelscheiben mit dem Olivenöl und gib deine Gewürzmischung hinzu. Hier kannst du auch ganz nach Belieben variieren und beispielsweiße mit Salz und Essig arbeiten. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Verteile anschließend die Kartoffelscheiben gleichmäßig auf zwei Blechen. Sie sollten dabei möglichst nicht überlappen, da sie sonst nicht so knusprig werden.

Backe die Chips für 20 Minuten, bis sie sich goldbraun färben. Auskühlen lassen und genießen!