DAILY TREATS
/

BY JESSI

 

GEFÜLLTE SÜßKARTOFFELN

Diese gefüllten Süßkartoffeln müssen zwar einige Zeit im Backofen garen, aber das Warten lohnt sich!

Übersicht:

Portionen: 2

Schwierigkeitsgrad: mittel

Zubereitungszeit: 60 Min.

Zutaten:

1 große Süßkartoffel

½ Dose schwarze Bohnen

150g TK-Blattspinat

4 EL Tomatenmark

2 EL Olivenöl

2 TL Chilipulver

1 TL Oregano

1 TL Schwarzer Sesam

1 Knoblauchzehe

1 TL Petersilie

Salz & Pfeffer


Zubereitung:

Heize den Backofen auf 180°C Umluft vor.

Steche mit einer Gabel einige Löcher in die Süßkartoffel und lass sie circa 45 Minuten im Backofen garen.

In der Zwischenzeit erhitzt du das Olivenöl mit den Gewürzen in einer Pfanne. Füge die Bohnen hinzu und brate alles scharf an. Reduziere anschließend die Hitze und gib den Blattspinat hinzu. Wenn dieser aufgetaut ist, kannst du das mit etwas Wasser verdünnte Tomatenmark unterrühren, sodass eine cremige Sauce entsteht. Sesam hinzugeben und warm stellen.

Wenn die Süßkartoffel gar ist, lass sie kurz auskühlen bevor du sie in zwei Hälften schneidest. Kratze mit einem Löffel die weiche Süßkartoffel aus, wobei du circa 1cm Rand lassen musst, damit die Schale nicht an Form verliert. Verrühre die Süßkartoffelstückchen mit der Bohnen-Spinatpaste und verteile die Masse anschließend auf die beiden Süßkartoffelhälften. Gib alles erneut für 5-10 Minuten in den Backofen. Falls du veganen Schmelzkäse verwendest, streue diesen vorher über die Süßkartoffelhälften.

Tipps & Hinweise:

Wer mag, kann dazu noch Hummus oder Guacamole servieren!