DAILY TREATS
/


BY JESSI

 

PROTEIN-ZOATS

Was macht man, wenn man ganz unerwartet pflanzliches Hanfproteinpulver geschenkt bekommt? Man rührt es einfach mal in seinen morgendlichen Porrdige ein. Und wäre das nicht schon experimentell genug, ersetzt man mal die Haferflocken durch geraspelte Zucchini - fertig ist dieses erstaunlich leckere und abwechslungsreiche Frühstück!


Übersicht:

Portionen: 1

Schwierigkeitsgrad: leicht

Zubereitungszeit: 10 Min.

Zutaten:

½ Zucchini

20g Weizenkleie

10g Chiasamen

10g geschrotete Leinsamen

1 EL Hanfproteinpulver

300ml pflanzliche Milch / Wasser

1 Kiwi

Toppings deiner Wahl (z.B. Kokoschips)

Zubereitung:

Wasche die Zucchini gut ab und rasple sie mit einer Vierkantreibe klein. Gib die geraspelten Streifen in einen Topf, füge die Chiasamen, Leinsamen, Weizenkleie und die Flüssigkeit hinzu und erhitze alles bei mittlerer Temperatur für 5 Minuten.

Nimm den Topf vom Herd und rühre das Proteinpulver ein. Fülle den Porridge in eine Schale, gib die geschälte und klein geschnittene Kiwi und weitere Toppings deiner Wahl hinzu und genieße alles sofort warm.