DAILY TREATS
/


BY JESSI

 

BANANENPANCAKES

Diese Bananenpancakes sind perfekt für ein langes und ausgiebiges Frühstück am Wochenende. Sie sind dabei schnell gemacht und kommen ganz ohne Mehl oder Ei-Ersatz aus. Kombiniert mit frischem Obst und  Agavendicksaft bieten sie einen grandiosen Start in den Tag!


Übersicht:

Portionen: 1

Schwierigkeitsgrad: leicht

Zubereitungszeit: 30 Min.

Zutaten:

50g Haferflocken

20g geschrotete Leinsamen

10g Chiasamen

½ TL Zimt

100ml Wasser

1 große reife Banane

50g Beeren

50ml Agavendicksaft

Zubereitung:

Vermenge die Haferflocken, Leinsamen und Chiasamen gemeinsam mit dem Zimt und Wasser in einer Schüssel und stelle die Mischung zur Seite, bis die Haferflocken das Wasser vollständig aufgesogen haben. Füge die reife Banane hinzu und zerdrück sie mit einer Gabel, sodass eine weiche, klebrige Teigmasse entsteht.

Gib circa einen Esslöffel Teigmasse in eine beschichtete Pfanne und erhitze sie auf mittlerer Stufe. Sobald sich auf der oberen Seite des Pancakes kleine Blasen bilden (nach circa drei Minuten), kannst du ihn wenden und weitere zwei Minuten erhitzen. Aus der Teigmasse sollten circa 6 kleine Pancakes entstehen.

Wenn die Pancakes fertig sind, einfach mit Beeren und Agavendicksaft servieren und genießen!