DAILY TREATS
/

BY JESSI

 

PEANUTBUTTER-PRETZEL-CHEESECAKE

Was soll ich sagen, ich liebe Erdnussbutter einfach! Meiner Mutter geht es zum Glück auch so, daher hat sie zu ihrem diesjährigen Geburtstag diesen tollen Mini-Geburtstagskuchen bekommen. Die Kombination aus Süß und Salzig ist einfach unschlagbar - probiere es selbst!

Übersicht:

Portionen: 1 kleine Herzform

Schwierigkeitsgrad: leicht

Zubereitungszeit: 20 Min. + 2 Std. Auskühlen

Zutaten:

Für den Boden:

30g Dinkelvollkornbrezeln

20g Kokosblütenzucker

1 ½ EL Rapsöl

Für den Cheesecake:

60g Erdnussmus

60g veganer Frischkäse

15g Kokosblütenzucker

Für den Schokoguss:

50g Zartbitterschokolade

25ml Kokosöl

Dekoration:

2 Dinkelvollkornbrezeln

Zubereitung:

Heize den Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vor.

Zerbrösle die Brezeln für den Boden in einem kleinen Häcksler zu kleinen Stücken, vermenge sie mit dem Kokosblütenzucker und dem Öl zu einem Teig und fülle ihn in eine eingefettete Herzform. Im vorgeheizten Backofen circa 10 Minuten backen, bis der Teig goldbraun ist und der Kokosblütenzucker karamellisiert ist. Vollständig auskühlen lassen, bevor es weitergeht!

Für den Cheesecake einfach alle Zutaten zu einer cremigen Masse verrühren und auf den ausgekühlten Brezelboden streichen. Kurz in den Kühlschrank stellen.

Nun die Schokolade in einem Wasserbad oder der Mikrowelle gemeinsam mit dem Kokosöl schmelzen und über dem Kuchen verteilen.

Zum Schluss eine weitere Brezel zerbröseln und die kleinen Stücke auf der noch flüssigen Schokocreme verteilen. Mit einer weiteren Brezel dekorieren und im Kühlschrank aushärten lassen. Nach spätestens einer Stunde kann der Kuchen serviert werden.