DAILY TREATS
/


BY JESSI

 

WEIHNACHTLICHE DATTELPLÄTZCHEN & ZIMTSTERNE

Endlich ist es wieder so weit - die Weihnachtszeit ist da! Die ersten Weihnachtsmärkte sind eröffnet, überall wird festlich geschmückt und die Lichterketten erleuchten nachts die Straßen. Ich kann endlich wieder  meine Weihnachtsplaylist hören, mit voller Begeisterung mitsingen und -tanzen. Und wie all die Jahre steht pünktlich zum 1. Advent wieder das Plätzchen backen an. Dieses Jahr wollte ich mal etwas neues ausprobieren und habe mich an weihnachtlichen Dattelplätzchen und gesünderen Zimtsternen probiert. Und was soll ich sagen: der Sohn meines Partners hat sie im Nu alle aufgegessen! Probiert sie selbst - sie machen nicht nur Kinder glücklich!

Zimtsterne

Übersicht:

Portionen: 1,5 Backbleche

Schwierigkeitsgrad: leicht

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten:

Zutaten:

100g gemahlene Mandeln

150g gemahlene Haselnüsse

40g Kokosblütenzucker

2 TL Zimt

40g Agavendicksaft

100g Kokosöl

65g Flohsamenschalen

50ml Wasser

optional: Birkengoldstaub

Zubereitung:

Heize den Backofen auf 150°C Umluft vor.

Vermenge alle Zutaten bis auf den Birkengoldstaub zu einem glatten Teig. Rolle ihn anschließend auf einer bemehlten Arbeitsfläche circa 1cm dick aus, steche einzelne Sterne aus und lege sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.

Für 10-15 Minuten backen lassen. Lasst die Plätzchen ein wenig auskühlen, bevor ihr sie leicht mit Birkenstaub bestäubt. Entweder sofort vernaschen oder in einer Keksdose verwahren!

Weihnachtliche Dattelplätzchen

Übersicht:

Portionen: 1,5 Backbleche

Schwierigkeitsgrad: leicht

Zubereitungszeit: 15 Minuten + 30 Minuten einweichen

Zutaten:

Zutaten:

100g Datteln

80ml warmes Wasser

1 EL Agavendicksaft

220g Dinkelmehl

30g gemahlene Haselnüsse

20g Flohsamenschalen

½ EL gemahlene Vanille

¼ EL Backpulver

optional: Birkengoldstaub

Zubereitung:

Hacke die Datteln in kleine Stücke und weiche sie für 30 Minuten im warmen Wasser und Agavendicksaft ein. In dieser Zeit kannst du das Kokosöl vorsichtig erhitzen und so zum schmelzen bringen.

Püriere die Datteln zusammen mit der Einweich-Flüssigkeit nach Ablauf der 30 Minuten. Vermenge dann das Mehl mit den gemahlenen Haselnüssen, Backpulver und der gemahlenen Vanille. Gib das Dattelpüree und das flüssige Kokosöl hinzu und knete alles zu einem Teig.

Heize den Backofen auf 160°C Umluft vor. Rolle den Plätzchenteig aus und steche einzelne Formen aus. Lege sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und backe sie etwa für 10 Minuten, bis sie eine leicht bräunliche Farbe annehmen.

Lasst die Plätzchen ein wenig auskühlen, bevor ihr sie wahlweise leicht mit Birkenstaub bestäubt oder anders verzieren. Entweder sofort vernaschen oder in einer Keksdose verwahren!